SIWF – ärztliche Weiter- und Fortbildung
 
SIWF
Weiterbildungsstätten
Weiterbildungsstätten

Weiterbildungs- stätten

Die Hauptverantwortung für die Weiterbildung des ärztlichen Nachwuchses liegt bei den Leiterinnen und Leitern der anerkannten Weiterbildungsstätten. Das sind die jeweiligen Chefärztinnen und Chefärzte oder ein für die Weiterbildung bestimmter Kaderarzt. Sie müssen in erster Linie gewährleisten, dass die Assistenzärztinnen und -ärzte ihre Weiterbildung wie in den Weiterbildungsprogrammen vorgeschrieben absolvieren können.

Die Weiterbildung zur Fachärztin oder zum Facharzt erfolgt an anerkannten Weiterbildungsstätten. Das sind Spitäler bzw. deren Abteilungen und Stationen, Kliniken, Institute, Spezialanstalten, Ambulatorien, Arztpraxen und weitere in der Medizin tätige Institutionen, die spezielle Kriterien erfüllen müssen.

Bereiche im Überblick

Aktuelles

  • 12.06.2024

    Empfehlung für den einheitlichen Umgang mit Patientenschutzmitteln in Arztpraxen und ambulanten

    Die FMH und das SIWF haben folgende Empfehlungen betreffend Patientenschutzmittel in Zusammenarbeit mit verschiedenen Stakeholdern erarbeitet

    herunterladen

  • 25.04.2024

    Abschied von Werner Bauer - Past President SIWF

    Abschied von Werner Bauer - Past President SIWF

    herunterladen

  • 17.04.2024

    SIWF-Geschäftsbericht 2023

    Unverändert hohe Zahlen in allen Bereichen und viele personelle Wechsel – 2023 war für das SIWF ein intensives und stürmisches Jahr. Es war aber auch geprägt von Highlights und Erfolgen. Angesichts de...

    weiterlesen

Kontakt

SIWF Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung
Elfenstrasse 18, Postfach
3000 Bern 16

Tel. 031 503 06 00
info

Kontaktformular
Lageplan

© 2024, SIWF Schweizerisches Institut für ärztliche Weiter- und Fortbildung